Zum Inhalt springen
02.07.2019

MMC: 4000 Euro für vier Projekte

pde-Foto: Albert Netter (mmc)

Eichstätt. (pde) – Mit jeweils 1000 Euro hat die Marianische Männerkongregation Eichstätt (MMC) die Eichstätter Tafel, die Evangelisations-, Jugend- und Familienarbeit der Johannesschwestern in Velburg, die Straßenambulanz Ingolstadt von Bruder Martin Berni und Hilfsprojekte in Afrika unterstützt, wo der Comboni-Missionar Bruder Hans Eigner aus Laibstadt Jahrzehnte lang tätig war.

Symbolische Schecks nahmen die stellvertretende Leiterin der Eichstätter Tafel, Brunhilde Radtke (2.v.l.) und Schwester Clarissa Strnisko CSJ, Referentin für Familienpastoral im Haus Betanien in Velburg, entgegen. Die Spendenübergabe nahmen (v.l.) der erste Assistent der MMC, Josef Birk, Präses Regens Michael Wohner und Präfekt Jakob Streller im Eichstätter Priesterseminar vor.

Terminkalender

Seite 1 von 1 1

Sonntag, 27. Oktober
09.30 Uhr
Präfekten- und Obmännertagung
Ort: Bischöfliches Seminar
Freitag, 29. November

Seite 1 von 1 1