Zum Inhalt springen
09.10.2019

Präfekten- und Obmännertagung der Marianischen Männerkongregation in Eichstätt

Kreuzkapelle im Priesterseminar. pde-Foto: Norbert Staudt

Eichstätt. (pde) – Die Marianische Männerkongregation lädt die Präfekten der Filialkongregationen, alle Obmänner der Hauptkongregation Eichstätt sowie die Sodalen der Eichstätter Ortsgruppe zu einem Einkehrtag am Sonntag, 27. Oktober, ins Eichstätter Priesterseminar ein. Das Thema des Tages lautet: „Die Freude des Evangeliums in den Herausforderungen unserer Zeit bezeugen“.

Um 9.30 Uhr feiern die Teilnehmer gemeinsam mit Präses Regens Michael Wohner einen Gottesdienst in der Kreuzkapelle. Bereits ab 8.30 Uhr besteht Beichtgelegenheit in der Schutzengelkirche. An den Gottesdienst schließt sich ein Vortrag des Präses zum Tagungsthema an. Nach dem Mittagessen haben die Präfekten und Ortsobmänner die Möglichkeit, sich auszutauschen. Am Nachmittag stehen eine Führung in der Abteikirche St. Walburg  und eine Begegnung mit Äbtissin Hildegard Dubnik auf dem Programm. Zum Ende der Tagung beten die Teilnehmer einen Rosenkranz für die verstorbenen Sodalen am Grab der heiligen Bistumspatronin Walburga.

Alle Teilnehmer werden gebeten sich bis spätestens Montag, 21.Oktober, zum Mittagessen bei Präfekt Jakob Streller unter Tel. (08421) 8884, bzw. per E-Mail an jakob.streller(at)web(dot)de anzumelden.

Terminkalender

Derzeit kein Kalendereintrag vorhanden