Zum Inhalt springen
29.05.2019

Maiandacht der MMC Eichstätt in Seuversholz

Mitglieder der Marianischen Männerkongregation Eichstätt (MMC) feierten am 26. Mai eine Maiandacht in Seuversholz.

An der Marienkapelle in Seuversholz leitete der MMC-Vizepräses, Subregens Bernhard Fleckenstein, die Maiandacht der Marianischen Männerkongregation Eichstätt. Zuvor hatte der Präfekt der MMC, Jakob Streller (3.v.r.), knapp 200 Gläubige begrüßt.

Eichstätt/Seuversholz. Mitglieder der Marianischen Männerkongregation Eichstätt (MMC), ihre Familien und Angehörige der Pfarrei Seuversholz haben am vergangenen Sonntag in Seuversholz eine Maiandacht gefeiert. Am Kirchplatz begrüßte der Präfekt der MMC, Jakob Streller, den Vizepräses der Vereinigung, Subregens Bernhard Fleckenstein, und knapp 200 Gläubige, darunter auch Kommunionkinder und Firmlinge. Nach einer Prozession zur Marienkapelle widmete der Vizepräses seine Predigt dem Besuch der Gottesmutter Maria bei ihrer Verwandten Elisabeth. "Tragen wir Jesus zu den Menschen, wie es Maria getan hat. Sie hat sich beeilt, um mit Elisabeth die Freude des Glaubens zu teilen und ihr behilflich zu sein." Die Jura-Blaskapelle Pollenfeld gestaltete die Feier mit Marienliedern musikalisch.

Terminkalender

Seite 1 von 1 1

Sonntag, 27. Oktober
09.30 Uhr
Präfekten- und Obmännertagung
Ort: Bischöfliches Seminar
Freitag, 29. November

Seite 1 von 1 1